Anzeige

Sport

Mancher Favoritentraum schon geplatzt

13.01.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball: Die „Kleinen“ begehren in der Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaften auf – FV 09 Hauptleidtragender

Es war spannend wie schon lange nicht mehr bei der Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaft am Wochenende in den Sporthallen in Wendlingen, Nürtingen und Frickenhausen. Mancher Favorit, der die Endrundenteilnahme in seinem Terminkalender schon fest eingeplant hatte, blieb dabei auf der Strecke.

Die sogenannten „Kleinen“ wehrten sich gewaltig und machten den „Großen“ das Siegen sehr schwer. Hauptleidtragender war der Nachwuchs des FV 09 Nürtingen, der lediglich bei den C-Junioren im Soll blieb und mit zwei Mannschaften die Endrunde erreichte. Ansonsten aber war Endstation. Auch der große VfL Kirchheim kam nicht ungerupft davon, brachte diesmal bei den D-Junioren nur eine Mannschaft durch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten