Anzeige

Sport

Linsenhofens 2:1 gegen den TVU ein Muster ohne Wert

28.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Linsenhofens 2:1 gegen den TVU ein Muster ohne Wert

SGEH und Neckartailfingen nach Anlaufproblemen im Achtelfinale

Bezirksliga-Aufsteiger SG Erkenbrechtsweiler/Hochwang bezwang nach Kohlberg auch den hartnäckig Widerstand leistenden TSV Wendlingen mit 3:1 und sicherte sich den Gruppensieg. SGEH-Klassenkamerad TSV Neckartailfingen tat sich gegen den FC Unterensingen lange recht schwer, feierte aber doch einen 3:1-Sieg und wurde ebenfalls Gruppensieger.

Der TV Unterboihingen stand bereits mit einem Bein im Achtelfinale, vergeigte gegen den TSV Linsenhofen aber einen 1:0-Vorsprung und schied ebenso wie der TSVL aus.

TSV Wendlingen SGEH 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport