Anzeige

Sport

Letzte Chance für SVR

15.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Während es in der Bundesliga „nur“ vier Teams sind, die um den Titel kämpfen, sind es in der B 5 fünf, die sich um die ersten beiden Plätze streiten. Die eindeutig besten Karten hat ohne Zweifel Spitzenreiter TSV Altdorf.

Die Altdorfer erwarten am Sonntag den VfB Neuffen II. Doch es geht ja auch um den begehrten Relegationsplatz, denn die schwere Relegation zu spielen bringt für jedes Team einen Imagegewinn.

Seit Jahren ist der SV Reudern jedes Mal nah dran, doch geschafft haben es die „Hirsche“ nicht. Die letzte Chance, es diesmal noch zu packen, bietet sich am Sonntag beim Verfolgerduell gegen den Tabellenzweiten TV Bempflingen. Allerdings scheint es auch dieses Mal wieder ein fast aussichtsloses Unterfangen zu werden, denn das Verletzungspech bleibt dem SVR wie in den letzten drei Spielzeiten auf der Zielgeraden treu. Auf dem Waldheim erwischte es zu allem Überfluss auch noch Spielertrainer Steffen Oßwald, als er sich in der Nachspielzeit eine schwere Sprunggelenksverletzung zuzog. Am Mittwoch wurde er operiert. Oßwald: „Meine Jungs werden bestimmt noch einmal alles geben, doch die Chancen sind minimal, da müssten die anderen noch ganz schön patzen.“ Beim TV Bempflingen sitzt der Stachel des überraschenden 2:2 gegen Aich noch tief, deswegen kann er sich keinen weiteren Ausrutscher mehr leisten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport

Echterdinger crashen die Party

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 0:2 – Oberensinger Unzufriedenheit nach der ersten Heimpleite

Die Stimmung erreichte gestern Abend in Oberensingen den Siedepunkt - freilich nicht auf dem Fußballplatz, sondern gleich nebenan auf dem Festgelände zum Maientag-Auftakt. Ernüchternd waren dagegen ein paar…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten