Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: Württembergisches Pokalfinale in Böblingen

09.07.2007 00:00, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisauswahl der männlichen Jugend holt den Pokal In Wurfdisziplinen stark: Ruess, Salzer und Klinger

Fast eine Renaissance erlebte das Württembergische Pokalfinale der Frauen und Männer sowie der Jugend am Samstag im Stadion Böblingen. Es waren deutlich mehr Mannschaften am Start als in den Jahren zuvor und auch das Niveau war beachtlich. Die gute Witterung und der zumindest für die Sprinter und Hürdenläufer günstige Rückenwind halfen dabei kräftig mit. Auch der Kreis Esslingen kehrte mit seinen Auswahlmannschaften in die Erfolgsspur zurück. Nachdem man im letzten Jahr keinen Titel errang, holte sich nun in Böblingen die männliche Jugend überlegen die Württembergische Pokal-Meisterschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten