Anzeige

Sport

Kunstradfahren: Württembergische Meisterschaften

22.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Württembergische Meisterschaften

Die Wendlingerinnen fügen ihrer Sammlung einen weiteren Pokal hinzu

Bei den Württembergischen Meisterschaften der Junioren und Aktiven am vergangenen Wochenende in Haigerloch holten sich Carla und Henriette Hochdorfer vom RSV Wendlingen den Titel im Zweier-Kunstfahren der Juniorinnen.

Carla und Henriette Hochdorfer zeigten in der Juniorinnenklasse eine gute Kür, die mit 292,90 Punkten belohnt wurde. Mit dem bis dato besten Zwischenergebnis war Platz zwei damit schon sicher. Das letzte Paar in dieser Disziplin, Seliger/Mayer aus Ailingen, begann ebenfalls sehr gut. Bei der Lenkerdrehung auf einem Rad mussten sie jedoch das Sportgerät verlassen und dafür Punktabzüge für einen Doppelsturz in Kauf nehmen. Durch diesen Fehler reichte es am Ende lediglich zu 286,15 Punkten. Damit war der Weg frei für das Wendlinger Duo, das einen weiteren Pokal seiner Trophäensammlung hinzufügte. Den dritten Platz auf dem Siegerpodest sicherte sich mit 284,20 Punkten das Paar Steinmetz/Steinmetz vom ausrichtenden RV Trillfingen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ferdi Er öffnet das Tor zur Landesliga

Fußball-Relegation: Oberensingen steigt durch einen 2:1-Sieg nach Verlängerung über Köngen vor 2300 Zuschauern auf

Die Fußballer der TSV Oberensingen haben auch das dritte Relegationsspiel Richtung Fußball-Landesliga für sich entschieden. In einer hart umkämpften Partie besiegten sie gestern vor 2300…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten