Anzeige

Sport

Kunstradfahren Hochdorfer verteidigen Titel

18.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei den Landesmeisterschaften der Junioren im Kunstradfahren in Ludwigsburg-Hohenheim waren auch vier Sportler des RSV Wendlingen am Start. Carla und Henriette Hochdorfer verteidigten ihren Titel im Zweierkunstradfahren.

Mit einer fehlerfreien Kür erreichten sie 127,82 Punkte und lagen damit vor dem Geschwisterpaar Sarah und Ilona Steinmetz aus Trillfingen, das auf 109,90 Zähler kam. Platz drei ging an Madlen Schätzle und Juliane Hauer vom RSV Fischerbach (65,60). Im Einerkunstradfahren zeigte Moritz Herbst ebenfalls einen fehlerfreien Vortrag, der mit der neuen persönlichen Bestleistung von 152,50 Punkten bewertet wurde. Dies bedeutete die Vizemeisterschaft hinter Simon Strohmaier vom RSV Unterweissach (158,04). Den dritten Platz auf dem Siegerpodest sicherte sich Philipp Kränzle vom RSV Erlenbach (149,52). Die Wendlingerin Mona Schorer, gesundheitlich angeschlagen, musste sich bei den Einer-Juniorinnen nach zwei kleinen Fehlern mit 84,25 Punkten und Platz 13 zufrieden geben. Am Samstag wird in Nufringen das zweite Junior-Masters-Turnier ausgetragen und am Tag darauf nehmen die Wendlinger Sportler am Ascent-Cup in Gäufelden-Nebringen teil. sm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Sport