Anzeige

Sport

Krönender Abschluss

27.08.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: 48. Weilheimer Turnier

Getreu dem Motto „Denn das Gute liegt so nah“ starteten am vergangenen Wochenende wieder einige Nürtinger Reiterinnen und Reiter erfolgreich beim traditionsreichen 48. Weilheimer Dressur- und Springturnier auf dem Egelsberg. Zahlreiche Schleifen konnten dabei mit ins Tiefenbachtal genommen werden.

So belegte Malin Ulrich auf Lord Leopold den dritten Platz in der Dressurprüfung Klasse A. Einen Nürtinger Doppelsieg gab es in der L-Dressur: Es siegte Andrea Strobel auf Illuminati knapp vor Sarah Einecker auf High-Tech. In der Dressurprüfung der Klasse M wurde Myriam Rehle auf Ribery le Beau Dritte. Betriebsleiterin Cordula Holz stellte zum ersten Mal ihr Nachwuchspferd Spekulatius in einer Reitpferdeprüfung für vierjährige Pferde vor und belegte hier auf Anhieb den vierten Platz. Zum krönenden Abschluss des Turniers trug Markus Schetter auf seinem Wallach Don’t stop moving bei, er gewann sowohl die Dressurprüfung der Klasse S als auch den St. Georg Special und konnte zwei goldene Schleifen aus Weilheim mitnehmen. ng

Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten