Anzeige

Sport

Kohnle behält Nerven

28.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringer-Bezirksklasse, Gruppe A

Dank eines spannenden Schlussspurts erkämpfte sich die Kampfgemeinschaft Kirchheim/Köngen im ersten Heimkampf dieser Saison den ersten Punkt. Die Entscheidung fiel im letzten Duell, in dem der 17-jährige Marius Kohnle die Nerven behielt und mit seinem Erfolg seinem Team ein 27:27-Remis gegen den SC Korb II sicherte.

KG-Trainer Tomasz Dec konnte sich über eine engagierte Leistung seiner Ringer freuen. Die KG lag nach der Hälfte der 14 Kämpfe nahezu aussichtslos im Rückstand, kämpfte sich aber im zweiten Durchgang immer weiter heran und schaffte im allerletzten Kampf sogar noch das Unentschieden.

Dec vertraute der Mannschaft, die vor einer Woche dem ASV Schlichten unterlegen war. Dadurch kam der 14-jährige Felix Kohnle zu seinem zweiten Einsatz in der Herrenmannschaft, bei dem er seinen ersten Sieg im Aktivenbereich erzielte. Sein Debüt im Trikot der KG feierte Vadim Aristov. Bei seinem ersten Kampf musste er sich jedoch dem starken Benjamin Müller geschlagen geben. Insgesamt präsentierte sich die junge Mannschaft, Dec schickte neben Youngster Felix Kohnle drei weitere Ringer auf die Matte, die jünger als 20 Jahre sind, in guter Form und bewies, dass sie in dieser Klasse mithalten kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten