Anzeige

Sport

Köngenerinnen holen erneut den Titel

04.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Voltigieren: LRFV-Juniorteam siegt bei den baden-württembergischen Titelkämpfen in Biberach

Die erfolgreichen Köngenerinnen von links: Trainerin Carola Reutter, Prisca Rehkugler, Sophie Dietterle, Lisa Otto, Benita Wieland, Anna Burger, Annick Carrle.  Foto: Steinemann
Die erfolgreichen Köngenerinnen von links: Trainerin Carola Reutter, Prisca Rehkugler, Sophie Dietterle, Lisa Otto, Benita Wieland, Anna Burger, Annick Carrle. Foto: Steinemann

Das Juniorteam des LRFV Köngen mit Pferd Sunlight und Longenführerin/Trainerin Carola Reutter hat in Biberach – wie schon 2017 – den Meistertitel der Juniorgruppen im Voltigieren geholt. Nach einer guten Pflicht- und schönen Kürleistung gingen sie bereits nach dem ersten Umlauf in Führung. Diese konnten sie tags darauf durch eine fast fehlerfreie Kür im Finale noch ausbauen und sicherten sich somit den Titel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Anzeige

Sport

Der Favorit kommt von der Teck

Bezirksliga Neckar-Fils: Elf Rivalen trauen dem ambitionierten VfL Kirchheim den Aufstieg zu – Auch der FC Donzdorf und der TSV Deizisau stehen hoch im Kurs

Was vergangene Saison der FC Frickenhausen war, ist in diesem Jahr der VfL Kirchheim – die Verantwortlichen der Vereine der Bezirksliga…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten