Anzeige

Sport

Klare Rollen im Derby

24.04.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Ein echtes Topspiel sucht man sechs Spieltage vor Schluss vergeblich. Der Primus TSV Neuenhaus ist im Aichtal-Derby beim TSV Grötzingen II genauso in der Favoritenrolle wie der TSV Neckartenzlingen gegen Schlaitdorf.

Groß ist der Vorsprung von Spitzenreiter TSV Neuenhaus auf den schärfsten Verfolger TSV Neckartenzlingen nicht. Deshalb darf sich die Weinmann-Elf im Lokalduell beim TSV Grötzingen II keinen Ausrutscher erlauben. Die Vorrundenpartie konnten die „Häfner“ hauchdünn für sich entscheiden. „Wir sind gut drauf, haben eine tolle Serie, die wir jetzt ausbauen wollen“, ist Grötzingens Spielertrainer Sascha Haid guten Mutes. „Wir sind heiß, deshalb rechne ich mir gute Siegchancen aus.“ „Das Hinspiel war hart umkämpft, diesmal wollen wir es deutlicher gestalten und früher für uns entscheiden“, sagt „Häfner“-Spielertrainer Peter Weinmann. Fraglich sind die Einsätze von Carsten Hörz und Stefan Weitzmann (beide berufsbedingt), Falko Jäckel (Muskelfaserriss) fehlt definitiv.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Sport

Lange belächelt, jetzt gefeiert

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Die SPV Nürtingen spielt auch dank ihres Vorzeigekonzepts nächste Saison erstmals in der Bezirksliga

Der künftige Bezirksligist SPV 05 Nürtingen war oftmals nur in der Kreisliga B vertreten und wurde unter den Nürtinger Fußballvereinen kaum beachtet. Ab der kommenden…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten