Anzeige

Sport

Kein Sieger im Topspiel

02.03.2009, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Notzingen II bleibt Tabellenführer – Owen siegt 4:1 über SGEH II

Der TV Unterlenningen wird sich gefreut haben. Das 1:1 im Spitzenspiel zwischen Primus TSV Notzingen II und dem TSV Ötlingen lässt auch den Mayer-Schützlingen noch alle Chancen, denn die Unterlenninger haben ja noch eine Partie nachzuholen. Es bleibt also ein Dreikampf um den Wimpel.

Der TSV Owen ließ mit einem 4:1 über die SGEH II aufhorchen und verbesserte sich gleich um zwei Plätze auf Rang acht. Die Partie zwischen dem TSV Oberlenningen II und den SF Dettingen II konnte wegen der schlechten Platzverhältnisse nicht angepfiffen werden. Das Heinrich-Scheufelen-Stadion glich einer Wasserwüste.

TSV Notzingen II – TSV Ötlingen 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Oberliga, wir kommen

Basketball-Landesliga: Die Nürtinger Korbjäger schreiben ein neues Kapitel in der 34-jährigen Abteilungsgeschichte

Mit einem 78:68 (32:28)-Auswärtserfolg beim BV Hellas Esslingen krönten sich die Basketballer der TG Nürtingen vorzeitig zum Landesliga-Meister und machten den Aufstieg perfekt. Zum ersten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten