Anzeige

Sport

JVN-Nachwuchs trumpft groß auf

20.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: U 12-Bezirksmeisterschaft

Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der männlichen Jugend U 12 in Balingen sicherte sich der JV Nürtingen mit einem Kantersieg den Titel.

Im JVN-Aufgebot standen Niklas Rempel, Alexander Kempe, Jason Wolfer, Denis Lustig, Simeon Kazmaier, Nino Bobinac, Max Kirchmaier, Alexander Steinhauer, Daniel Zimbelmann, Daniel Pegov, Jacques Frentz und Tim Rahlfs. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war der Garant für den Titelgewinn.

Gegen die TSG Reutlingen gewann der JVN mit 4:3. Kazmaier holte den ersten Punkt für Nürtingen. Nach hart geführtem Kampf musste sich Lustig geschlagen geben und durch die schnelle Niederlage von Zimbelmann lag der JVN überraschend im Rückstand. Mit den Siegen von Kempe, Frentz und Rempel war die Begegnung zu Gunsten des JVN entschieden. Die Niederlage von Kirchmaier war bedeutungslos.

Gegen den PSV Reutlingen rutschten Wolfer und Rahlfs ins Team. Neben den beiden Neuen steuerten Kazmaier, Zimbelmann, Rempel und Kirchmaier die Punkte zum deutlichen 6:0-Sieg bei. Lediglich Kempe tat sich etwas schwerer und konnte seinen Kampf nicht gewinnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport