Anzeige

Sport

Jugendhandball Wolfschlugen am Ende Zweiter

17.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im letzten Heimspiel der Landesliga besiegten die B-Jugend-Handballer des TSV Wolfschlugen die SG Herbrechtingen mit 37:27 (19:12). Damit belegen sie in der Abschlusstabelle den zweiten Platz.

Die Gäste fanden besser in die Partie und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Doch der TSV konterte und erzielte fünf Tore in Folge zum 5:2 (8.). Fortan waren die Wolfschlüger die eindeutig bessere Mannschaft und vergrößerten kontinuierlich ihren Vorsprung. Über 13:6 in der 18. Minute ging es mit 19:12 in die Pause.

Auch die zweite Halbzeit beherrschte der TSV nach Belieben. Gestützt auf eine sehr gute Defensivleistung mit zwei gut haltenden Torhütern wurden nach einfachen Ballgewinnen viele Kontertore erzielt. So stand es in der 48. Minute 34:20 für die „Hexenbanner“. Der TSV schaltete nun einen Gang zurück, weshalb die Gäste das Ergebnis etwas erträglicher gestalten konnten. ms

TSV Wolfschlugen: Rebmann, Schröter, Sott (3), Lorenz (2), Rieger (11/2), Hiller (5/1), Schlichter (5/1), Schall (3), Striggow (2), Hänssler (1), Blaschke (3), Henzler (2), Manuel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Sport