Anzeige

Sport

Jugendhandball In allen Belangen überlegen

12.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen auch in dieser Höhe verdienten 41:23-Sieg feierte die B-Jugend des TSV Wolfschlugen im Landesligaspiel gegen die völlig überforderte JSG Deizisau/Denkendorf. Die „Hexenbanner“ waren das klar bessere Team und hatten mit dem 15-fachen Torschützen Marcel Rieger auch den überragenden Spieler in ihren Reihen.

Die JSG konnte nur zu Beginn mithalten, in der 10. Minute führten die Gastgeber mit 6:5 Toren. Als aber der TSV seinen Rhythmus gefunden hatte, wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut. Durch sehr variables Abwehrverhalten und viele schnelle Gegenstöße ging man mit einem beruhigenden 20:13 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ging das muntere Toreschießen aufseiten der Gastgeber weiter. Die JSG ergab sich ihrem Schicksal und ließ auch jegliches Aufbäumen vermissen. Wolfschlugen dagegen blieb bis zum Schlusspfiff hochkonzentriert und feierte damit den höchsten Sieg in der Landesliga. ms

TSV Wolfschlugen: Rebmann, Schröter, Sott (1), Steiger (3), Schall (3), Mohn, Hänssler, Hiller (1), Schlichter (10/1), Lorenz (7), Rieger (15/4), Blaschke (1), Henzler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Sport