Anzeige

Sport

Jugendhandball

19.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Der TSV Wolfschlugen ist Württembergischer Meister der männlichen C-Jugend. Durch den fünften Sieg im sechsten Spiel und die gleichzeitige Niederlage des Verfolgers VfL Pfullingen kann der TSV nicht mehr eingeholt werden.

Beim 39:32-Erfolg tat sich der TSVW in der ersten Halbzeit gegen die ungewohnt offene Deckung des HV Rot-Weiß Laupheim schwer. Erst in der 17. Minute führten die Hexenbanner mit drei Toren Differenz. Doch durch technische Fehler und unnötige Ballverluste gelang den Gästen bis zur Halbzeit wieder der Ausgleich zum 19:19.

In der zweiten Halbzeit verlief das Spiel zunächst weiterhin ausgeglichen. Der TSV Wolfschlugen legte vor, die Gäste aus Laupheim glichen sofort wieder aus. Erst als sich die Gäste durch eine überharte Spielweise und Undiszipliniertheiten, die viele Zeitstrafen nach sich zogen, selber schwächten, konnten sich die Gastgeber absetzen. In der 44. Minute war das Spiel beim Stand von 35:27 zu Gunsten der Gastgeber entschieden. In den restlichen Minuten verwaltete der TSVW den Vorsprung und kam doch noch zu einem standesgemäßen Sieg gegen den Tabellenletzten. mis

TSV Wolfschlugen: Schröter, Rebmann, Henzler, Lorenz, Rieger, Blaschke, Schlichter, Striggow, Adams, Bekker, Hiller.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten