Anzeige

Sport

„Jetzt kann’s endlich losgehen“

16.01.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Dominic Maroh, Profi beim 1. FC Nürnberg, über seine Ziele mit dem Club

Seit gestern Abend rollt in der Fußball-Bundesliga wieder der Ball, die Rückrunde hat begonnen. Der Altenrieter Dominic Maroh, der sich beim 1. FC Nürnberg einen Stammplatz erkämpft hat, muss noch bis morgen warten, dann gastiert der Club beim FC Schalke 04. Unser Mitarbeiter Sebastian Gugel hat mit dem 22 Jahre alten Newcomer gesprochen.

Hallo, Herr Maroh, haben Sie sich etwas fürs neue Jahr vorgenommen?

Hallo, ja, natürlich erst mal gesund bleiben und dann möchte ich natürlich dazu beitragen, dass der Club auch nächste Saison noch erstklassig ist.

Sie sind gebürtiger Nürtinger, haben lange Zeit beim SSV Reutlingen Fußball gespielt. Haben Sie noch einen Bezug zu Ihrer alten Heimat hier im Ländle? Und wie sehr interessiert Sie das Geschehen an der Kreuzeiche noch?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten