Anzeige

Sport

Jeder Dritte ist Vereinsmitglied

11.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landessportverband: Stolzer Zuwachs im Land im Jahr 2017, diesmal um fast ein Prozent

Der hohe Organisationsgrad des Sports im Land ist weiter ungebrochen. Bei der Bestandserhebung des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV) zum Stichtag 1. Januar 2017 bestätigte sich erneut, dass jeder dritte Baden-Württemberger einem Sportverein angehört. Insgesamt zählen die exakt 11 372 Vereine nunmehr 3 737 583 Mitgliedschaften.

Ein solider Baustein für die Zukunft: Sport in einem Verein. Foto: Urtel

Damit konnte zum zweiten Mal in Folge seit dem Jahr 2010 wieder ein Mitgliederzuwachs verzeichnet werden, gegenüber dem Vorjahr um stolze 0,7 Prozent. „Als LSV freut uns die Entwicklung der Mitgliederzahlen natürlich sehr. Der organisierte Sport lebt von den vielen tatkräftigen Bürgern unseres Bundeslandes. Dass dieses Engagement und seine Auswirkungen nicht nur angenommen, sondern geradezu gebraucht werden, belegen die gestiegenen Zahlen. Sie sind Sinnbild für die hervorragende Arbeit, die in den Vereinen tagtäglich geleistet wird“, so die LSV-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis nach der Veröffentlichung der Statistik.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten