Anzeige

Sport

In vier Tagen über die Alpen

28.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Am 4. Juli fällt in Garmisch-Partenkirchen zum zweiten Mal der Startschuss zum „Salomon 4 Trails“. Die Eckdaten dieses Langstreckenlaufs sind bemerkenswert: Drei Länder, vier Etappen, fünf Orte – insgesamt sind 158 Kilometer sowie rund 9800 Höhenmeter zu absolvieren. Der Großbettlinger Frank Bauknecht wird sich diesem einzigartigen Laufabenteuer stellen.

Der Großbettlinger wird jeden Tag zwischen 30 und 40 Kilometer und über 2000 Höhenmeter zurücklegen müssen, um am 7. Juli das Ziel im schweizerischen Samnaun zu erreichen. Neben der sportlichen Herausforderung, die eine Alpenüberquerung mit sich bringt, bietet dieser Lauf viele Eindrücke am Streckenrand. Spektakuläre Trails und Landschaften versprechen besondere Naturerlebnisse in den schönsten Alpenregionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten