Anzeige

Sport

Hohnecker bleibt sieben Schläge unter Par

06.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf: Clubmeisterschaften des GC Kirchheim-Wendlingen

123 Mitglieder hatten sich zu den Clubmeisterschaften des GC Kirchheim-Wendlingen angemeldet. Die ersten neuen Clubmeister 2013 wurden bei den zehn Jahre alten Minis ermittelt. Bei den Mädchen holte Lilian Joy Bühle mit 86 Schlägen den Titel, bei den Jungen siegte Luca Marius Wittmacher (67). In der männlichen Jugend setzte sich Laurin Luis Kamm mit 149 Schlägen (72+77) durch, bei der weiblichen Jugend Lena Pohl mit 168 Schlägen (83+85). Ihren Titel bei den Seniorinnen verteidigte zum dritten Mal Karin Glasmeier mit 176 Schlägen (87+89). Neuer Clubmeister bei den Senioren wurde Luigi Ciampini mit 152 (80+76) Schlägen. Aline Krauter heißt die neue Clubmeisterin der Damen. Sie benötigte 230 Schläge (77+77+76). Bei den Herren gewann Johannes Hohnecker, der mit 209 Schlägen (73+65+71) sieben unter Par blieb. rkä

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten