Anzeige

Sport

Hohenneuffener nicht ganz zufrieden

01.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gleitschirmfliegen: Deutsche Meisterschaften im Val Sugana

Bei teils schwierigen Bedingungen gingen die Deutschen Meisterschaften der Gleitschirmflieger im Val Sugana bei Triest (Italien) über die Bühne. Nach vier Läufen – die Piloten mussten zwischen 60- und 30-Kilometer-Ziel-Rückkehrflüge in möglichst kurzer Zeit absolvieren – waren die erfolgsverwöhnten Starter des Drachenfliegerclubs Hohenneuffen nicht ganz zufrieden: Reiner Braun wurde Siebter, Peter Nägele 17., Max Habel 27., Michael Dreher 34., Timo Schwer 61. und Heinrich Bretz 63. Deutscher Meister wurde Marc Wensauer. pm

Anzeige

Sport