Anzeige

Sport

Hofherr folgt auf Lange

10.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis. Neuer Präsident für den WTB

Generationswechsel beim Württembergischen Tennis-Bund (WTB). Nach 18 Jahren hat der WTB einen neuen Präsidenten. Auf eigenen Wunsch trat der 76-jährige Ulrich Lange bei der Delegiertenversammlung in der Stadthalle in Reutlingen zurück und wurde von den 48 Stimmberechtigten einstimmig zum Ehrenpräsidenten des zweitgrößten deutschen Tennislandesverbandes gewählt. „Nach dieser langen Zeit scheide ich nicht mit Wehmut, sondern im Wissen, dass wir gemeinsam die Weichen erfolgreich für die Zukunft gestellt haben“, so der Reutlinger in seinem Schlusswort, ehe Lange einstimmig sowie unter großem Applaus auf Vorschlag des Präsidiums zum WTB-Ehrenpräsidenten ernannt wurde.

Sein Nachfolger ist Stefan Hofherr. Dieser hatte sich in einer Stichwahl gegen den Verbands-Schatzmeister Uwe Gärtner durchgesetzt. Die 48 Delegierten votierten mit 33:14 Stimmen für den 32-Jährigen aus Ehingen an der Donau. „Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und werde alles Mögliche tun, um unseren WTB in der Zukunft weiter nach vorne zu bringen“, sagte Hofherr, der bereits mit 15 Jahren im Bezirk F ehrenamtlich mitarbeitete und gewählter Sportwart dieses Bezirks ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Anzeige

Sport

Umjubeltes Ende einer mitreißenden Reise

Fußball: Der TSV Köngen schießt sich mit einem überraschend souveränen 5:1-Sieg gegen Weilheim zurück in die Landesliga

Die dritte Aufgabe entpuppte sich als die einfachste. Mit einem 5:1-Erfolg gegen den TSV Weilheim hat der TSV Köngen gestern Nachmittag vor über 2000 Zuschauern in Jesingen auch die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten