Anzeige

Sport

Hit auf dem „Betze“

15.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Während auf den Spitzenreiter TSV Neckartenzlingen mit Kohlberg II eine leichtere Aufgabe wartet, ist die des TSV Neuenhaus umso schwerer. Der Dritte SV 07 Aich kommt zum Derby auf den „Betze“.

Keine Probleme hatte der TSV Neuenhaus beim 6:1 in Bempflingen. Der SV 07 Aich kam gegen den TSGV Großbettlingen II nicht über 2:2-Remis hinaus. Auf dem „Betze“ kommt es nun zum Derby. Für die Aicher ist es die letzte Chance noch im Rennen um den Relegationsplatz zu bleiben. Die „Häfner“ versuchen dagegen sich für die 2:4-Hinspielpleite zu revanchieren und an den führenden „Neckargänsen“ dran zu bleiben. „Wir haben noch etwas gutzumachen und wollen erstmal Platz zwei sichern“, gibt TSVN-Spielertrainer Peter Weinmann als Marschroute aus. „Wir müssen wacher und aktiver in die Partie gehen als zuletzt, außerdem müssen Einstellung, Aggressivität und Konzentration stimmen.“ Fraglich ist nur der Einsatz von Falko Jäckel, der seinen Muskelfaserriss fast auskuriert hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten