Anzeige

Sport

„Hexenbanner“ im Pech

19.09.2011 00:00, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: 35:36-Niederlage in Wangen

In einem schnellen und hochklassigen Spiel von Klasse verloren die „Hexenbanner“ aus Wolfschlugen sehr unglücklich mit 35:36 in der „Hölle Süd“ bei der MTG Wangen. Die Partie war geprägt von Dramatik in der Schlussphase, in der die Gastgeber das etwas glücklichere Ende hatten.

Obwohl beim TSV Wolfschlugen einige Akteure fehlten, zeigte das Team nach anfänglicher Unkonzentriertheit ein sehr starkes Spiel. Nach einem 13:18-Halbzeitrückstand zeigte die Truppe von TSV-Trainer Alen Dimitrijevic dann ihr ganzes Können und bot dem Meisterschaftsfavoriten Paroli. Mehrmals wurde Gleichstand erzielt, aber es sollte nicht ganz reichen. Es war schon erstaunlich, wie sich das Filderteam nach dem klaren Rückstand langsam zurück ins Spiel kämpfte.

Bei den Gastgebern zeichnete sich vor allem Spielertrainer Timo Feistle als elffacher Torschütze und sicherer Siebenmeterwerfer aus, auch Kreisläufer Staudacher traf sechsmal und ließ die „Hexenbanner“-Abwehr nicht immer gut aussehen. Bei Wolfschlugen zeigte Fabian Sokele mit zehn Feldtoren eine tadellose Leistung und auch Marcel Rieger spielte gut mit elf Treffern, davon sechs verwandelte Starfwürfe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten