Anzeige

Sport

Heimsieg eingeplant

31.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Zu ungewöhnlicher Stunde steigt das nächste Derby für die Kirchheim Knights. Am 1. November (Allerheiligen) um 18 Uhr kommt es erstmals in der Pro A zum Nachbarschaftsduell mit dem Aufsteiger aus Ehingen.

Tomasevic & Co möchten nach der bitteren Niederlage in der Crailsheimer Hölle und dem Abgang von Center Doug Thomas ihre weiße Heimweste bewahren und den fünften Saisonsieg feiern. „Reisende muss man ziehen lassen“, kommentiert Kirchheims Coach Frenkie Ignjatovic die für viele Fans enttäuschende Nachricht von der überraschenden Heimreise des US-Amerikaners, der erst Anfang September zu den Knights gestoßen war. Ein lukratives Angebot aus der Heimat – und weg war er. „Das ist Basketball, doch wir blicken nach vorne“, gibt Kapitän Tomasevic die Stimmung im Team wieder.

Ein Heimsieg gegen die Nachbarn aus Ehingen ist möglich, auch wenn die Gäste fest entschlossen den ersten Auswärtssieg anpeilen. Trotz eher mäßiger Bilanz von zwei Siegen und vier Niederlagen setzten die Youngster von Trainer Ralph Junge mit dem Erfolg gegen Cuxhaven und einem Kantersieg gegen Leitershofen erste Glanzlichter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Sport