Anzeige

Sport

Heimrecht am 7. Januar

04.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Info

Die BS Nürtingen haben mit dem Aufstieg in die zweigeteilte Bundesliga ihren bisher größten Erfolg der Vereinsgeschichte gefeiert. Der 1988 gegründete Verein peilt auf Anhieb die Finalrunde an, die am 25. Februar 2012 in Neumarkt stattfinden wird. Für die Endrunde qualifizieren sich die jeweils vier Besten der beiden Gruppen Nord und Süd. Zwei Mannschaften müssen aus jeder Gruppe, in denen jeweils acht Teams schießen, in die Zweite Liga absteigen.

Die Saison der Bogen-Bundesliga beginnt am kommenden Samstag. Vier Wettkampftage stehen insgesamt an, beim dritten Wettkampf am Samstag, 7. Januar, haben die BSN Heimrecht.

Die Wettkampftermine

 5. November: Nordhalle Siedlungsschule, Speyer.

 3. Dezember: Landkreissporthalle, Trostberg.

 7. Januar: Theodor-Eisenlohr-Halle, Nürtingen.

11. Februar: Justinus-Kerner-Halle, Welzheim.

Die Vereine der Bundesliga, Gruppe Süd

SK Fellbach-Schmiden, SSV Otterstadt, FSG Tacherting, GS Boxdorf, SGi Welzheim, SG Freiburg, BS Neumarkt, BS Nürtingen.

Die Steckbriefe der BSN-Schützen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten