Anzeige

Sport

Handball-Württemberg-Liga

20.03.2007, Von Kristina Deininger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga

Sicher geglaubten Sieg gegen Möhringen fast noch aus der Hand gegeben Sechster Erfolg in Serie

Der TG Nürtingen ist die Revanche gegen die SpVgg Möhringen für die 29:31-Hinspielpleite gerade noch gelungen. Über fast 40 Minuten hatte die TGN das Spiel im Griff, dann brachen die Hausherren aber ein und die Gäste kamen zurück ins Spiel. Sieben Tore in Folge musste man hinnehmen und verspielte damit einen großen Vorsprung. Aber am Ende kämpfte man sich wieder heran und konnte mit einem 33:32-Erfolg die Serie auf sechs Siege in Folge ausbauen.

Phasenweise zeigte die TG Nürtingen ein starkes Spiel, aber insgesamt fehlte an diesem Abend die Konstanz. Die Hausherren konnten damit den fünften Tabellenplatz behaupten und sie können beruhigt in die nächsten Partien gehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten