Anzeige

Sport

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

13.02.2006 00:00, Von Kristina Deininger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

Nürtingen tat sich gegen den TV Altenstadt aber lange schwer – In diesem Jahr noch ungeschlagen

Den fünften Sieg in Folge feierte die TG Nürtingen bei ihrem Heimspiel am Samstagabend gegen den TV Altenstadt. Man tat sich lange schwer, aber am Ende konnte man den Gegner dank einer geschlossenen Mannschaftsleitung bezwingen. Dies spiegelt sich auch in der Torstatistik wider. Jeder Nürtinger konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Zudem hielt der A-Jugend-Torwart Benjamin Hauptvogel überragend. Markus Schmid war mit acht Toren wieder einmal erfolgreichster Werfer in den Reihen der Hausherren.

Die Nürtinger nutzten den ersten Angriff und gingen durch Christian Hennig mit 1:0 in Führung. Im Gegenzug musste man den Ausgleich hinnehmen, bevor man sich durch zwei Tore von Julian Heimsch absetzen konnte. Als Christian Sieger nach vier Minuten bereits auf die Bank musste, kassierte man in Unterzahl drei Treffer und lag plötzlich mit 3:4 zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport