Anzeige

Sport

Handball-Regionalliga Süd, Staffel 2, Frauen

13.01.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Regionalliga Süd, Staffel 2, Frauen

Die Gaber-Truppe will den Spitzenreiter TV Grenzach zu Fall bringen

Die TG Nürtingen lädt am Samstag im Rahmen des Heimspieltages zum alljährlichen Sponsorenempfang, und ab 18 Uhr wird in der Eisenlohr-Halle vom Feinsten aufgetischt: Ligaprimus TV Grenzach gibt seine Visitenkarte ab.

Seit dem fünften Spieltag zierten die Gäste die Tabellenspitze, gaben dann kurzfristig den Platz an der Sonne an den TV Möglingen ab, ehe man sich die Poleposition am vergangenen Wochenende mit einem deutlichen Sieg gegen die HSG Mannheim zurückerobern konnte. Natürlich hoffen die TGN-Macher, dass den Gönnern nicht der sprichwörtliche Bissen im Halse stecken bleibt und die Turngemeinde sich an diesem Brocken nicht gänzlich verschlucken wird. Schließlich sieht man sich mit einer Europa-Auswahl konfrontiert. Spielerinnen aus nicht weniger als sechs Nationen sind im Kader der Grenzacherinnen vertreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten