Anzeige

Sport

Handball-Kreisliga A, Männer

25.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga A, Männer

Mit einer 24:26-Niederlage kehrten Neuffens Handballer von der Partie bei der SG Lenningen II ins Täle zurück. Entgegen der starken Leistung aus der Auftaktpartie präsentierte sich die Mannschaft diesmal ideen- und willenlos.

Wobei zu Beginn alles nach dem Geschmack des Neuffener Trainers verlief. Man erzielte den Führungstreffer und legte bis zum 1:3 vor. Lenningen spielte nun zwei Minuten in Unterzahl und schaffte dennoch den Ausgleich. Neuffen spielte jedoch unbeirrt weiter und zog auf 5:8 davon. Beim Stande von 12:15 wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause dann ein umgekehrter Spielverlauf. Es schien beinahe so, also ob die TBler ihre handballerischen Fähigkeiten in der Kabine gelassen hätten. Technische Fehler und Unkonzentriertheiten beim Torabschluss machten es den Lenningern leicht, wieder heranzukommen. Plötzlich führten die Lenninger mit 16:15. Erst zehn Minuten nach Wiederanpfiff gelang den Neuffenern dann der erste Treffer zum 16:16-Ausgleich. Lenningen war jetzt bissiger und knackte immer wieder Neuffens Abwehr. Noch einmal schafften die Gäste durch Schietinger den 24:24-Ausgleich, doch gelang ihnen in den letzten zwei Minuten kein Tor mehr und Lenningen machte den Sack endgültig zu. mikü

SG Lenningen II TB Neuffen 26:24


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Sport