Anzeige

Sport

Handball-Kreisliga A, Frauen

02.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga A, Frauen

Die Landesliga-Reserve der Neuffener Handball-Frauen zieht in der Kreisliga A weiter einsam ihre Kreise an der Tabellenspitze. Der 26:18-(11:8-)Sieg gegen die HSG Deizisau-Denkendorf III war bereits der neunte in Folge.

Die Gäste forderten Rot-Weiß zunächst alles ab. Im Spiel nach vorne fehlte den Gastgeberinnen zunächst der Pep, das gewohnt schnelle Spiel wollte nicht gelingen. Doch nach und nach kamen die Neuffenerinnen ins Rollen. Silke Paul und Jennifer Muckenfuß hielten die Abwehr zusammen. Nach 16 Minuten war es Silke Fischer, die den Abstand erstmals auf zwei Tore ausbauen konnte. Nach 27 Minuten gelang Deizisau-Denkendorf dann der letzte Ausgleich in diesem Spiel zum 8:8. Theresa Hüttig und Anya Bauer drehten auf und besorgten den 11:8 Pausenstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Echterdinger crashen die Party

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 0:2 – Oberensinger Unzufriedenheit nach der ersten Heimpleite

Die Stimmung erreichte gestern Abend in Oberensingen den Siedepunkt - freilich nicht auf dem Fußballplatz, sondern gleich nebenan auf dem Festgelände zum Maientag-Auftakt. Ernüchternd waren dagegen ein paar…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten