Anzeige

Sport

Handball-Kreisliga A

13.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga A

Nach zwei herben Niederlagen in Folge holte der TB Neuffen wieder einmal zwei Punkte. Vor heimischer Kulisse rang er den TV Plieningen mit 25:22 Toren nieder und schuf sich damit ein Polster im Kampf gegen den Abstieg. Das Spiel wurde im Prinzip durch die konsequente Abwehrleistung gewonnen.

Bereits in den Anfangsminuten kaufte man den Plieninger Angreifern den Schneid ab, Tore aus dem Rückraum wurden kaum zugelassen. Im Angriff agierte der TB aber meist unkonzentriert und vergab viele Bälle leichtfertig. Durch einige schöne Einzelaktionen konnte man aber stets mithalten und beim 6:5 sogar erstmals in Führung gehen. Nun waren auch einige schöne Spielzüge zu erkennen. Bis zur Halbzeit verlief die Partie sehr ausgeglichen, Neuffen nahm eine knappe 12:11-Führung mit in die Pause.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten