Anzeige

Sport

Handball: Jungsenioren TGN: Vierter Titel in Serie

04.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Durch einen 22:20-(13:10-)Sieg im letzten Saisonspiel beim Tabellenzweiten SG Hegensberg/Liebersbronn sicherten sich die Jungsenioren (über 32 Jahre) der TG Nürtingen am Samstag zum vierten Mal in Folge die Bezirksmeisterschaft. In acht Spielen holten sie 16:0 Punkte.

Um Platz zwei duellieren sich am letzten Spieltag Ende März die SG Hegensberg/Liebersbronn (9:3) und das Team Esslingen (8:4). Aber auch der TSV Grabenstetten (Dritter mit 8:4 Punkten und mit einem Spielen Rückstand) könnte noch Vizemeister werden.

Hinter den Nürtinger Oldies „verbirgt“ sich zum Großteil die ehemalige Oberligamannschaft der Turngemeinde, die mit einigen „Jungen“ verstärkt wurde. Dass Weber, Lorenzo, Erpenbach, Lutz, Musch und Co. noch nichts verlernt haben, bewiesen sie eindrucksvoll: Der alte und neue Meister unterstrich seine Souveränität mit einem Torverhältnis von 192:131 Treffern und weist damit den erfolgreichsten Angriff und die beste Abwehr auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport