Sport

Handball-Bezirksliga, Frauen Lange Zeit mitgehalten

10.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein sehr gutes Spiel lieferten die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen beim Tabellenführer SG Lenningen II ab, verloren aber am Ende noch mit sieben Toren (16:23).

Die erste Spielhälfte verlief sehr gut aus Sicht der Wolfschlügerinnen. Die Abwehr stand kompakt, von hinten heraus agierte man schnell nach vorne und im Angriff wurden die Chancen sicher verwertet, sodass Lenningen keine Chance hatte, sich abzusetzen (5:5). In der bis dahin ausgeglichenen Partie führte die SGL zur Pause mit 8:7.

Wolfschlugen begann die zweite Halbzeit genau wie die erste. In der Abwehr ließen die Gäste kaum Lücken entstehen und im Angriff wurden schöne Tore herausgespielt. Keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen und so ging es stets hin und her (14:14). In den letzten zwölf Minuten allerdings brachen die Gäste völlig ein. Eine schlechte Torausbeute und fehlende Kraft sorgten dafür, dass Lenningen mit einigen Tempogegenstößen das Spiel noch klar für sich entscheiden konnten (23:16).

Laut Trainer Eisenbeil waren die ersten 48 Minuten das Beste, was die TSVW-Frauen bis dato gezeigt haben. In den letzten zwölf Minuten fielen sie allerdings wieder ins alte Muster zurück und mussten somit zwei Punkte in Lenningen lassen. ahä

SG Lenningen II – TSV Wolfschlugen 23:16

SG Lenningen II: Kiedaisch, Reichle (4), Eberhard (1), Deuschle, Sliwka (5), Kazmaier (6/2), Scheu (4), Schmack (2), Schmid (1).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Sport

Oberliga, wir kommen

Basketball-Landesliga: Die Nürtinger Korbjäger schreiben ein neues Kapitel in der 34-jährigen Abteilungsgeschichte

Mit einem 78:68 (32:28)-Auswärtserfolg beim BV Hellas Esslingen krönten sich die Basketballer der TG Nürtingen vorzeitig zum Landesliga-Meister und machten den Aufstieg perfekt. Zum ersten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten