Anzeige

Sport

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

27.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Zizishausen gewinnt gegen Hegensberg/Liebersbronn mit 34:30

Mit einem 34:30/18:12-Erfolg gegen die SG Hegensberg/Liebersbronn beendete der TSV Zizishausen sein letztes Heimspiel in dieser Saison und hat damit vor der abschließenden Partie beim Meister HSG Ebersbach/Bünzwangen schon einmal 22 Punkte auf der Habenseite und zumindest die Aussicht auf ein ausgeglichenes Punktekonto.

Das Hinspiel hatten die Zizishäuser ziemlich sang- und klanglos mit 25:34 verloren. Doch diesmal schien es, als wolle der TSV die Gäste gleich in der Anfangsphase überrollen, als man die Fehler der Esslinger konsequent über die zweite Welle bestrafte und mit 8:1 in Führung ging (13.).

Die Gäste stellten dann ihre Abwehr um und nahmen zwei Spieler des TSV in Manndeckung. Das gab natürlich viel Platz, den Simon Müller zum 11:3 (16.) nutzte. Doch in der Folge schalteten die Zizishäuser innerlich wohl einen Gang zurück und begingen nun ihrerseits einige technische Fehler und vergaben gute Torchancen. Die Gäste erzielten sechs Treffer hintereinander, ehe Michael Kohler mit einer energischen Einzelaktion das 12:9 (24.) gelang. In der Endphase des ersten Durchgangs zogen die Hausherren wieder auf 18:12 davon.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Krachender Schluss-Akkord

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingens Lea Schuhknecht sorgt kurz vor dem Ende für den dritten TG-Heimsieg der Saison

Wie konnte es auch anders sein: Ein Heimsieg der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison endet immer mit einem Tor Unterschied. So auch der 22:21 (11:11)-Erfolg…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten