Anzeige

Sport

Handball-Bezirksklasse Am Ende eingebrochen

10.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TSV Neckartenzlingen verlor beim Tabellenführer TV Plochingen II mit 17:24 Toren. Bis einige Minuten vor Schluss hielten die Neckartenzlinger die Begegnung offen, am Ende hatten die „Neckargänse“ aber nichts mehr zuzusetzen.

Beide Mannschaften gingen kämpferisch in die Begegnung, stand doch viel auf dem Spiel. Der TSVN ging in Führung, lag aber nach fünf Minuten mit 1:2 zurück. Die Abwehrreihen bestimmten das Geschehen, doch den Gästen aus dem Neckartal gelang wieder die 3:2-Führung (10.). Die Hausherren hielten jedoch dagegen, sodass sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Nach 20 Minuten stand es 6:6. Jetzt kamen die Gastgeber besser in Fahrt und erzielten die erste Zwei-Tore-Führung. Die Gäste gaben jedoch nicht nach und bis zur Pause erreichten die „Neckargänse“ noch den 9:9-Ausgleich.

Die Hausherren spielten nach der Pause etwas befreiter auf, markierten vier Treffer in Folge und zogen auf 13:10 davon. Die Neckartenzlinger bündelten nochmals ihre Kräfte und konnten auf 13:14 verkürzen (38.). Nach dem 18:16 (48.) fingen die Gäste an, überhastet abzuschließen. Der TSVN verkürzte noch einmal auf 17:19 (52.), doch danach waren die Plochinger hellwach. Die Gäste entwickelten im Angriff keine Durchschlagskraft mehr und die Abwehr bröckelte bedenklich. Die Gastgeber nutzten die Fehler und zogen entscheidend davon. Am Ende verloren die Neckartenzlinger mit 17:24, wobei der Sieg des TVP etwas zu hoch ausfiel. com


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Sport

Munteres Wettschießen unter der Teck

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Oguz trifft beim 11:1 von Spitzenreiter FCF in Dettingen fünfmal – Köngen bleibt dran – SGEH und Neckartailfingen landen wichtige Siege

Was für eine Einstimmung auf die Oster-Feiertage: Die Bezirksliga-Angreifer ballerten am Gründonnerstag um die Wette und stellten mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten