Anzeige

Sport

Handball: Benefizspiel in Wolfschlugen vor über 1000 Zuschauern

03.02.2006 00:00, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Benefizspiel in Wolfschlugen vor über 1000 Zuschauern

Bezirksauswahl hält beim 23:30 gegen Bundesligist Frisch Auf Göppingen 40 Minuten lang sehr gut mit

„Dragos Oprea gegen Matthias Briem“ hieß das Duell des Abends. Obwohl eigentlich die Partie Frisch Auf Göppingen gegen die Bezirksauswahl Esslingen-Teck auf dem Programm stand. Doch der mehrmalige deutsche Nationalspieler und der Mann des TSV Deizisau zeigten bereits in der 2. Minute, wie ernst sie dieses Benefizspiel nahmen. Dem anderen wurde rein gar nichts geschenkt, um jeden Ball wurde gefightet. Am Ende gewann, nach einer spannenden ersten Hälfte, dann aber doch der Bundesligist. 30:23 hieß es nach dem Abpfiff, dabei war die Auswahl von Trainer Christoph Clauß mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause gegangen (13:14).

Hart und nicht immer ganz fair ging es in der Wolfschlugener Halle zur Sache. Wer von den 1050 Zuschauern geglaubt hatte, bei einem Benefizspiel nur Kabinettstückchen sehen zu können, der war am Mittwochabend fehl am Platz. Egal, ob der Favorit aus Göppingen oder die Spieler der Bezirksauswahl angriffen, es wurden hüben wie drüben einige Nickligkeiten ausgetauscht. Ganz besonders „nett“ ging es zwischen Dragos Oprea und Matthias Briem zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten