Anzeige

Sport

Handball: Aufstiegsrelegation zur Landesliga

09.05.2005, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Aufstiegsrelegation zur Landesliga

Bei Torgleichheit weniger Auswärtstore gegen Gaisburg erzielt - Fünf-Tore-Führung noch vergeben

Ein Strafwurf zehn Sekunden vor dem Schlusspfiff beendete den Traum des TSV Zizishausen von der Landesliga. Der TB Gaisburg hat dank des 29:28-Erfolgs und der auswärts mehr erzielten Tore das glücklichere Ende für sich. Nach einer Dreiviertelstunde sahen die Gastgeber mit einer 25:20-Führung im Rücken schon wie der sichere Sieger aus. Doch am Ende feierten die Gäste in der vollbesetzten Neckar-Sporthalle den Aufstieg.

Es steckt wirklich ein Hauch von Bitterkeit im Scheitern des TSV. Da erkämpft sich die Mannschaft einen Vorsprung von fünf Toren, verspielt diesen unkonzentriert wieder, liegt dann drei Minuten vor Schluss erneut mit zwei Toren vorn und schafft es einfach nicht den Sack zuzumachen. So blieb Trainer Walter Salzer, der nach seiner Knie-Operation schon wieder auf der Bank saß, oder vielmehr stand, der krönende Abschluss versagt. Bei den Gästen genügten zwei Leute, um das große Ziel zu erreichen. Ströbele hielt mit acht Treffern in Durchgang eins den TB im Spiel, und in der zweiten Hälfte machte die Urgewalt von Thorsten Brock mit sieben Toren eben den entscheidenden Unterschied aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Packt’s die TG Kirchheim diesmal?

Kreisliga B, Staffel 6: Turngemeinde gilt erneut als Top-Favorit – Absteiger Ötlingen und Unterlenningen wollen gleich wieder rauf

Mit 15 Teams startet die B6 am Sonntag in die neue Saison 2019/2020. Als klarer Top-Favorit geht die TG Kirchheim ins Rennen, 13 von 17 Stimmen entfielen bei der Umfrage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten