Anzeige

Sport

Guter vierter Platz

11.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Voltigieren: Raidwangen gut gestartet

Am vergangenen Wochenende begann auch für die L-Gruppe des Voltigiervereins Raidwangen mit Liesa Burgey, Rebecca Haußmann, Sophie Fischer, Katharina Schmid, Katharina Kobe, Josephine Kobe, Emilia Ottmaier, Tanja Mornhinweg und Helen Probst die Turniersaison. Bereits nach den ersten beiden Gruppen war klar, dass die Entscheidung sehr knapp ausfallen würde. Nur Welzheim konnte sich mit der Wertnote 5,651 deutlich von den anderen vier Gruppen trennen, deren Endnoten sich nur um acht Hundertstel unterschieden und zwischen 5,205 und 5,281 lagen. Das Pferd Sammy wurde erstmals von Dominique Goller longiert. Sie stellte zudem auf dem Pferd Allegro die M-Gruppe vor. Die Abwesenheit einer ihrer Stammvoltigierer konnte die Gruppe in der Kür nicht ganz ausbügeln und verlor somit wichtige Punkte. Marina Bühler, Anne Rost, Lena-Sophie Megerle, Jamila Mathes, Lena Gablenz, Ginger Schmauder und Katrin Veit erreichten durch eine souveräne Pflichtleistung dennoch die Note 6,1 und waren mit Platz vier zufrieden. Bereits eine Woche zuvor zeigte die Nachwuchsgruppe in Hegnach-Öffingen ihr Können.9


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Sport