Anzeige

Sport

Gute Erinnerungen an Heiningen

13.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erfolg in der Hinrunde bedeutete für die TG Nürtingen die Wende

In der Hinrunde war es die Wende zum Guten, nun hofft Nürtingens Trainer Achim Staudinger, dass das Auswärtsspiel beim TSV Heiningen am Samstag um 20 Uhr nicht erneut ein Wendepunkt sein wird, sondern dass die Erfolgsserie der TG Nürtingen weiterhin aufrechterhalten wird. Es wird für den Tabellenvierten aus Nürtingen allerdings eine harte Nuss, schließlich geht die Reise zum Tabellenzweiten.

Der TGN-Coach hat in dieser Saison schon oft betont, dass in dieser Liga nahezu jeder jeden schlagen kann. Somit ist es auch dieses Mal schwer, vor der Partie einen Favoriten auszumachen. „Wenn der Zweite den Vierten empfängt, dann bist du als Gast sicherlich nicht in der Favoritenrolle.“ Herschenken wird die Turngemeinde dieses Spiel jedoch freilich auch nicht, zumal die Erinnerungen an das Hinspiel sehr gut sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Oberliga, wir kommen

Basketball-Landesliga: Die Nürtinger Korbjäger schreiben ein neues Kapitel in der 34-jährigen Abteilungsgeschichte

Mit einem 78:68 (32:28)-Auswärtserfolg beim BV Hellas Esslingen krönten sich die Basketballer der TG Nürtingen vorzeitig zum Landesliga-Meister und machten den Aufstieg perfekt. Zum ersten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten