Anzeige

Sport

Günther will Dritter werden

02.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Ba-Wü-Oberliga, Frauen

Zum Verfolgerduell kommt es am Sonntag um 17 Uhr in der Parkhaushalle in Göppingen. Die Partie zwischen dem TV Holzheim (4.) und der TG Nürtingen (3.) ist nicht mehr von ganz großer Bedeutung, stehen doch im TV Großbottwar und der HSG Freiburg die beiden Aufsteiger bereits fest.

Dennoch möchte die Turngemeinde gewinnen und sich damit den dritten Platz sichern. „Ein Punkt oder ein Sieg und wir sind Dritter“, stellt TGN-Trainer Wilfried Günther die Ausgangssituation dar. Doch selbst bei einer Niederlage mit sieben Toren kann die TGN noch darauf hoffen, die Runde als Tabellendritter zu beenden, wenn sie am letzten Spieltag zu Hause gegen Pforzheim gewinnt – denn das Hinspiel gegen die Holzheimerinnen, die derzeit zwei Punkte hinter der Turngemeinde stehen, ging mit 26:18 an Nürtingen. Nicht nur deshalb schaut man bei der TGN gerne auf diese Partie zurück, denn es war der Beginn einer beeindruckenden Serie von neun Siegen in Folge.

Während Günther bei der einen oder anderen Mannschaft schon einen gewissen Spannungsabfall feststellen konnte, versichert er, dass dies bei der TGN nicht der Fall sei: „Wir können die Spannung noch hochhalten, wir haben das Training noch nicht zurückgefahren und alle machen immer noch voll mit.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Nellingen ist ein gutes Pflaster

Fußball: Der TSV Köngen will morgen im zweiten Spiel der Relegation zur Landesliga auch die SG Bettringen schlagen

Gerät auch der zweite Akt der Relegation zur Landesliga zu einem ähnlichen Drama wie der erste am Mittwoch beim SV Pappelau-Beiningen? „Das sind die geilsten Siege“, jubelten alle beim TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten