Anzeige

Sport

Großer Kampf wird nicht belohnt

25.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: 2. Bundesliga Pro A

Bei den Crailsheim Merlins mussten sich die Kirchheim Knights im Derby nach großem Kampf mit 77:83 (29:44) geschlagen geben und warten damit weiterhin auf den ersten Sieg in der Hakro-Arena.

Spielentscheidend war dabei die schwache Leistung im ersten Durchgang, die den Rittern zwischenzeitlich einen 17-Punkte- Rückstand einbrachte. Zwar kam die Mannschaft von Trainer Frenkie Ignjatovic in der zweiten Halbzeit durch großen Kampf noch einmal zurück, letztlich hatte die Aufholjagd jedoch zu viel Energie gekostet, um die Partie noch zu drehen.

Nach zuletzt vier Siegen in Serie reisten die Kirchheim Knights am Samstag mit großem Selbstvertrauen zum Derby nach Crailsheim. Beim 11:12 führten sie auch noch, in der Schlussphase des ersten Abschnitts ließen die Gäste dann jedoch merklich nach und lagen nach dem ersten Viertel 12:23 hinten. Als die Kirchheimer dann fast vier Minuten ohne Punkt blieben, spielte sich Crailsheim allmählich in einen Rausch und führte nach 17 Minuten 37:20. Zur Halbzeit stand’s 44:29.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten