Anzeige

Sport

Großer Andrang zum Auftakt

24.11.2011 00:00, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Erste Station der Kreis-Vier-Hallen-Tournee

Mit rund 200 Teilnehmern war die zwölfte Auflage des Denkendorfer Schüler-Hallensportfestes, der ersten Station der Kreis-Vier-Hallen-Tournee, wieder ordentlich besetzt.

Gerade für die jüngeren Jahrgänge sind die vom Kreis geplanten vier Hallensportfeste in Denkendorf, Esslingen, Köngen und Neckartenzlingen ideale Möglichkeiten, um sich auch wettkampfmäßig zu betätigen und das im Training erlernte auch zu dokumentieren. Mit dieser Hallentournee – dies gilt für Einzel- und Mannschaftswertung – setzt der Kreis schon seit Jahren die vom Deutschen Leichtathletikverband propagierte spielerische Form der Leichtathletik für die jüngsten Klassen um.

In Denkendorf herrschen durch die zwei nebeneinander liegenden Hallen fast ideale Bedingungen, um die geplanten Mehrkämpfe bestehend aus 35 Metern Lauf, Weitsprung und Wurf problemlos abzuwickeln. Die Wurf-Disziplin kann man komplett in der eigenen zweiten Halle abwickeln. Denkendorf war ein würdiger Auftakt der Kreis-Vier-Hallen-Tournee.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten