Anzeige

Sport

Gefräßiger Hecht im Karpfenteich

03.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Viertelfinale am Samstagnachmittag: Marsonia boxt auch Roigl raus – Köngen entthront FCF

Der Hecht im Karpfenteich entpuppte sich im Viertelfinale am Samstagnachmittag als überaus gefräßig: Marsonia Frickenhausen verleibte sich auch den TSV Raidwangen mit Haut und Haaren ein, gewann in einer dramatischen Partie mit 4:2. Zweites Highlight: Der TSV Köngen entthronte Seriensieger FC Frickenhausen mit einem 2:0-Erfolg.

Der FV 09 Nürtingen und der TSV Neckartailfingen schafften ebenfalls den Sprung in die Vor-Schlussrunde. Die „Dolfenger“ rangen den VfB Neuffen mit 1:0 nieder, die Nullneuner setzten sich dank zweier früher Tore von Manuel Rothweiler gegen den TSV Grötzingen mit 3:1 durch. Rothweiler wurde am Samstag auch zum Spieler des Tages gewählt.

TSV Neckartailfingen – VfB Neuffen 1:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport