Anzeige

Sport

FV 09 Nürtingen

22.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FV 09 Nürtingen

Nicht wieder in Abstiegsgefahr zu geraten war das Ziel des FV 09 Nürtingen. Das Vorhaben ist gelungen, die Mannschaft steht auf Platz drei, punktgleich mit Geislingen, hat aber noch eine Nachholpartie in petto.

Von Beginn an setzten sich die Blau-Weißen im oberen Tabellendrittel fest. Zeitweise lag man auf Platz zwei und rutschte nie weiter ab als auf den sechsten Tabellenrang. Wir sind mehr als im Soll, denn mit einer solchen Entwicklung konnte niemand rechnen. Zuletzt waren wir bis zum Schluss im Abstiegsstrudel, haben uns aber seitdem deutlich stabilisiert, blickt Trainer Klaus Müller zurück. Vor allem in der Abwehr sei die Mannschaft abgeklärter geworden, müsse aber noch mehr tun, um weniger Gegentreffer zuzulassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten