Anzeige

Sport

Fußball-Verbandsliga Württemberg

27.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga Württemberg

FC in Aspach chancenlos - Gastgeber wollen Meisterstück machen

Zeuge bei der Übergabe des Meisterwimpelsa könnten die Spieler und Fans des FC Frickenhausen am morgigen Samstag in Aspach sein. Dort trifft der Tabellenführer SG Sonnenhof-Großaspach um 15.30 Uhr auf die Kicker aus dem Neuffener Tal, und wenn Lude und Co. nicht für eine Sensation sorgen, stehen die Gastgeber bereits einen Spieltag vor Schluss als Meister fest.

Als die Überraschungsmannschaft schlechthin präsentierte sich die SG Sonnenhof-Großaspach im Verlauf der Verbandsrunde 2004/05. Ohne besondere Vorgaben schickten die Verantwortlichen der Sportgemeinschaft Trainer Herbert Bentz (zweites Jahr) und seine Kicker in diese Saison. „Eine spielstarke Mannschaft aufbauen“, lautete die Botschaft zu Beginn der Spielrunde. Um dieses Ziel zu erreichen, verpflichteten die Aspacher vorwiegend junge Spieler aus der näheren Umgebung sowie aus der eigenen Jugend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Ersten Härtetest bestanden

Turnen, Regionalliga Süd, Frauen: TS NeckarGym feiert einen vielversprechenden Saisonstart

Die Turnerinnen der TS NeckarGym Nürtingen sind auf Kurs. Mit einem starken zweiten Platz beim Auftaktwettkampf der Regionalliga Süd in Illertissen ist die ausschließlich aus den eigenen Reihen bestückte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten