Anzeige

Sport

Fußball-Verbandsliga Württemberg

23.05.2005, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga Württemberg

Rizwan Ahmad packt seine Chance am Schopf, aber der FCF spielt beim 0:5 gegen Ditzingen recht lustlos

Sehr viel vorgenommen hatte sich der FC Frickenhausen, die beiden letzten Heimspiele der Saison 2004/05 wollte der Absteiger unbedingt gewinnen, um zu demonstrieren, dass er besser ist als es der Tabellenplatz ausdrückt. Doch den Worten folgten keine Taten. Geradezu erbärmlich präsentierten sich einige FCF-Akteure bei der 0:5-Pleite gegen die TSF Ditzingen.

Bei sämtlichen Gegentoren leisteten die Gastgeber durch Unkonzentriertheiten die Vorarbeit. Auf der anderen Seite hatte die Fischer-Truppe eine Vielzahl von Chancen, die jedoch der überragende Gäste-Torhüter Andreas Geser mit schier unglaublichen Paraden zunichte machte. So gibt das 0:5 nicht unbedingt den wahren Spielverlauf wieder. Trotzdem ist der Sieg der Gäste hoch verdient, denn sie leisteten sich weniger Fehler und nahmen die wichtigste Aufgabe, das Verhindern von Gegentoren, wesentlich ernster.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Packt’s die TG Kirchheim diesmal?

Kreisliga B, Staffel 6: Turngemeinde gilt erneut als Top-Favorit – Absteiger Ötlingen und Unterlenningen wollen gleich wieder rauf

Mit 15 Teams startet die B6 am Sonntag in die neue Saison 2019/2020. Als klarer Top-Favorit geht die TG Kirchheim ins Rennen, 13 von 17 Stimmen entfielen bei der Umfrage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten