Anzeige

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

26.03.2007, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Verdiente 1:3-Niederlage der FC Frickenhausen beim FC Eislingen wirft Isik-Truppe auf Rang drei zurück

Mit leeren Händen musste der FC Frickenhausen am Samstag die Rückreise aus dem Filstal antreten. Im Spitzenspiel der Landesliga, Staffel 2 zwischen dem bisherigen Tabellendritten FC Eislingen und dem Tabellenzweiten FC Frickenhausen behielten die Gastgeber völlig verdient mit 3:1 die Oberhand. Die Isik-Truppe fand in keiner Phase zu ihrem Spiel und war den gut aufgelegten Platzherren in jeder Beziehung unterlegen.

Durch die zweite Niederlage in Folge verlor der FCF auch den Relegationsplatz an den Verbandsliga-Absteiger FCE. Zwar ist im Kampf um die beiden ersten Plätze noch keine Vorentscheidung gefallen, doch die Frickenhäuser müssen sich in den nächsten Wochen gewaltig steigern, wenn sie ihre selbst formulierten Ziele realisieren wollen. Bereits am kommenden Mittwochabend haben sie um 19 Uhr Gelegenheit zur Wiedergutmachung, denn dann empfängt die Täleself vor heimischem Publikum im Nachholspiel den TV Nellingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten