Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2 Wolfschlugen will Revanche

28.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen nicht unverdienten Punkt fuhr die TSV Oberensingen II im Heimspiel gegen den TV Hochdorf ein (1:1). Dagegen ging der TSV Wolfschlugen II beim TSV Scharnhausen leer aus (2:3). Die „Sandhasen“ empfangen nun die Ostfilderner. Die „Hexenbanner“ gastieren beim TSV Harthausen II. Das Spitzentrio trifft auf Teams aus dem Tabellenmittelfeld.

Einen überraschenden Punktgewinn fuhr die TSV Oberensingen II zu Hause gegen den Vierten TV Hochdorf ein. Vor allem kämpferisch überzeugten die Schneider-Schützlinge gegen die feldüberlegenen Gäste. Die Chance auf den ersten Dreier seit Mitte November haben die „Sandhasen“ am Sonntag gegen den Drittletzten TSV Scharnhausen, dem sie im Hinspiel 2:5 unterlagen.

Bei diesem TSV Scharnhausen musste sich der TSV Wolfschlugen II zuletzt knapp mit 2:3 geschlagen geben. Nun muss die Gaus-Truppe erneut auswärts ran. Mit dem TSV Harthausen II hat das Team noch eine Rechnung offen, da man den Filderstädtern im September mit 1:2 im Herdhau unterlag.

Punktlos blieb das Spitzenduo am vergangenen Wochenende. Die Berkheimer möchten nun gegen Odyssia Esslingen II genauso in die Erfolgsspur zurückkehren wie der TB Ruit gegen die SG Eintracht Sirnau II.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Anzeige

Sport

Zwei stark rivalisierende Weggefährten

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen hat im Derby morgen mit Waiblingen noch eine Rechnung offen

Spiele zwischen den Handballerinnen der TG Nürtingen und dem VfL Waiblingen bergen von jeher eine hohe Brisanz. Das ist im Zweitliga-Derby morgen (19.30 Uhr, Theodor-EisenlohrHalle) zwischen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten