Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

30.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Neckarhausen erwartet Unterensingen, Weilheim muss nach Neidlingen

Ausgeruht müssten die Teams der Kreisliga A, Staffel 2, nach der kollektiven Absage vergangenes Wochenende in den 24. Spieltag gehen. Holzmaden (bei der SGEH) und Nabern (beim FC Frickenhausen II) dürften dabei wohl auf Schadensbegrenzung aus sein, der TSV Altdorf möchte beim VfB Neuffen zumindest dagegenhalten. Völlig offen sind die Partien zwischen dem TSV Grafenberg und dem TSV Wolfschlugen sowie das Gastspiel des FC Unterensingen im Beutwang beim TB Neckarhausen. Brisanz birgt der Evergreen zwischen Neidlingen und Weilheim.

Eng wird es wohl auch in den Spielen, in denen jeder Punkt ein kleines Polster im Kampf gegen den Abstieg ist. Wenn der TSV Oberboihingen den Tabellennachbarn SF Dettingen empfängt, sind beide Teams nur einen Punkt voneinander entfernt. Ebenso sieht es vor der Partie zwischen dem TSV Oberlenningen und dem TSV Neckartenzlingen aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten