Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1 Köngens Lage langsam prekär

30.03.2009, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine gelungene Revanche feierte die SG Eintracht Sirnau mit einem 2:1 gegen den Meisterschaftsrivalen VfB Reichenbach. Damit ist der Vorsprung des Tabellenführers innerhalb weniger Wochen auf drei Punkte vor dem Zweiten zusammengeschrumpft. Der heißt derzeit TV Nellingen II und behielt gestern nach hartem Kampf über den TSV Wernau die Oberhand. Mit einem 3:0-Sieg gegen Baltmannsweiler bleibt auch der TSV Denkendorf ebenso im Rennen um Platz zwei wie der TSV Wendlingen, der dem ASV Aichwald mit 2:0 das Nachsehen gab.

Auch Sielmingen könnte nach dem 3:2-Auswärtserfolg gegen Altbach noch vorne mitmischen, während die Situation des TSV Köngen II nach dem 0:2 gegen Schlusslicht SV 1845 Esslingen allmählich prekär wird. Den sechsten Sieg in Folge feierte der TSV Waldenbronn-Esslingen auf eigenem Platz gegen die Wernauer SF.

SG Eintracht Sirnau – VfB Reichenbach 2:1

Nach einem 20-minütigen vorsichtigen Abtasten wagte sich der Tabellenführer zuerst aus der Reserve und ging nach einer tollen Einzelleistung von Yasin Konyali in der 24. Minute in Führung. Der Ausgleich ließ nur eine Minute lang auf sich warten und wieder nur 180 Sekunden später lagen die Gastgeber in Führung Diese gaben sie bis zum Schluss des kampfbetonten und temporeichen Spiels nicht mehr aus der Hand. Die weiteren Tore: 1:1 (25.) Thorsten Köstle, 2:1 (28.) Jens Schober. Rote Karte: Thorsten Köstle (80., SGES). Gelb-Rote Karte: Selcuk Düzgün (70., VfBR).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport

Oberliga, wir kommen

Basketball-Landesliga: Die Nürtinger Korbjäger schreiben ein neues Kapitel in der 34-jährigen Abteilungsgeschichte

Mit einem 78:68 (32:28)-Auswärtserfolg beim BV Hellas Esslingen krönten sich die Basketballer der TG Nürtingen vorzeitig zum Landesliga-Meister und machten den Aufstieg perfekt. Zum ersten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten